Krafttraining

Ausgewogenes Krafttraining ist genauso wichtig wie Ausdauertraining. Eine gesunde, trainierte Muskulatur schützt Knochen, Bänder und Sehnen.

Je älter der Mensch wird, je mehr Muskeln verliert er – es ist also wichtig, seinen Körper durch individuelles Krafttraining zu schützen. Der Gesundheitsaspekt des Krafttrainings darf also nicht außer acht gelassen werden.

Davon abgesehen: je mehr Muskulatur – je höher der Energieverbrauch des Körpers. Das bedeutet: Muskeln verbrennen Fett, auch noch im Ruhezustand nach dem Training!